ODBC

Anbindung der ODBC-Datenquelle unter Excel

Die ODBC-Datenquelle ist eingerichtet. Wie kann diese unter Excel eingebunden werden?

< vorheriger Schritt

Die Anbindung der Datenquelle ist nach der Einrichtung des ODBC-Datenbankzugriffs theoretisch mit jeder Software möglich, die die ODBC-Schnittstelle unterstützt. Als Beispiel dient hier die Anbindung der orgaMAX-Demodaten an Excel 2007/2010/2013. Klicken Sie dazu auf den Menüpunkt Daten, dann auf Daten abrufen, danach auf Aus anderen Quellen:

image9

Wählen Sie hier den entsprechenden Mandanten aus orgaMAX aus und klicken auf OK:

image10

Hier haben Sie nun die Möglichkeit, die verfügbaren Tabellen entweder komplett oder auch nur ausgewählte Spalten in die Excel-Tabelle zu holen. Wählen Sie dazu auf der linken Seite die gewünschte Tabelle aus, machen einen Doppelklick darauf oder klicken auf >, um diese dazu zu holen. Durch Klick auf + werden die einzelnen Inhalte aufgeblättert und können nun auch einzeln durch Klick auf > in die Abfrage gegeben werden. Durch Klick auf < können Sie überflüssige Spalten abwählen:

image11

Klicken Sie nun auf Weiter und schließen den Assistenten ab. Die Datenquelle ist nun an die Exceldatei angebunden.

Hier geht es zu Lösungsvorschlägen