BU-Schlüssel ändern

Ihr Steuerberater wünscht die Änderung eines BU-Schlüssels? Dies ist schnell erledigt.

Folgende Situation: Sie führen unter orgaMAX einen FiBu-Export im DATEV-Format aus und übermitteln diesen Export an Ihren Steuerberater. Dieser meldet sich bei Ihnen mit dem Hinweis, dass die BU-Schlüssel (Buchungsschlüssel) falsch seien.

Hinweis: Unsere BU-Schlüssel entsprechen bereits den Vorgaben von DATEV:

Steuerschlüssel-Tabelle für Regelbesteuerung ab 2021

Sie können die BU-Schlüssel selbstständig ändern. Was Sie dazu benötigen? Zum einen die Kontonummer des Kontos mit dem falschen BU-Schlüssel, sowie den gewünschten BU-Schlüssel für dieses Konto.

Als Beispiel schauen wir uns nun einmal das Konto 8400 an. Der gewünschte BU-Schlüssel laut Steuerberater wäre hier die 0.

Öffnen Sie den Menüpunkt Stammdaten -> Finanzbuchhaltung -> Kontenplan bearbeiten.

bu1

Wählen Sie hier den aktuellen Kontenplan aus und klicken auf Bearbeiten.

bu2

Der Kontenplan öffnet sich.

bu3

Klicken Sie oben auf Konten und suchen Sie das entsprechende Konto aus der Liste.

bu4

Notieren Sie sich den Eintrag in der Spalte Steuerschlüssel (in diesem Fall Umsatzsteuer), da dieser im Anschluss benötigt wird.

BUneu7 Begeben Sie sich nun in den Reiter Steuerschlüssel und suchen sie den eben notierten Steuerschlüssel aus der Liste heraus.

BUneu3

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Steuerschlüssel, dann auf Buchungsschlüssel für FiBu-Export zum Steuerschlüssel.

BUneu8

Das Fenster Buchungsschlüssel für FiBu-Export öffnet sich.

BUneu5png

In der Spalte DATEV-BU sehen Sie die aktuellen Buchungsschlüssel für das Konto, sortiert nach dem Steuersatz. In unserem Beispiel soll der BU-Schlüssel für das Konto 8400 für 19% von 101 auf 0 angepasst werden.

 Markieren Sie die passende Zeile und klicken dann auf Bearbeiten.

BUneu6

Passen Sie im nächsten Fenster DATEV-Buchungsschlüssel den ersten Eintrag auf den gewünschten BU-Schlüssel an.

bu8

Falls die BU-Schlüssel weiterer Konten geändert werden sollen, führen Sie die Änderung jetzt durch. Schließen Sie den Kontenplan und die Einstellungen anschließend über OK.

Zum Abschluss müssen nun noch einmalig die Buchungssätze neu erzeugt werden. Dies geht unter Finanzen -> Alle Buchungssätze neu erzeugen... und kann einige Minuten in Anspruch nehmen.

bu9