eBay-Schnittstelle

eBay Bestellabruf beschleunigen

orgaMAX ruft eine Vielzahl an Bestellungen von eBay ab, aber nur wenige neue Bestellungen sind dabei. Wie kann ich den Abruf beschleunigen?

Beim Bestellabruf von eBay erscheint ein Statusbalken, der Ihnen die Anzahl der abzurufenden Bestellungen anzeigt. Zusätzlich wird die Anzahl der bereits davon verarbeiteten Bestellungen mit dargestellt.

image1

Warum ist das so?

Beim Abruf der eBay-Bestellungen werden grundsätzlich immer alle Bestellungen bis zu einem bestimmten Datum abgerufen. Dieses Datum ist in den eBay-Einstellungen von orgaMAX festgelegt (zu erreichen über Stammdaten -> Einstellungen... -> E-Commerce -> eBay-Konten):

image2

Allerdings werden immer nur maximal 60 Tage vom heutigen Tag in die Vergangenheit abgerufen. Liegt das Datum davor, wird also nur 60 Tage rückwirkend abgerufen. Mehr Daten werden nicht zur Verfügung gestellt.

Dies war auch in älteren Versionen von orgaMAX der Fall. Neu daran ist, dass auch die Anzahl der bereits davon mit orgaMAX abgerufenen Bestellungen mit ausgewiesen wird. Dies kann auf den ersten Blick irritieren, dient aber nur der Information. Bereits abgerufene Bestellungen werden übrigens durch die Prüfung der Bestellnummer rausgefischt und kein weiteres Mal angelegt.

Wie können Sie den Abruf beschleunigen?

Dies geht über die Einstellung des oben gezeigten Datums. Stellen Sie hier regelmäßig ein Datum ein, das nur wenige Tage zurückliegt, bis zu dem aber alle Bestellungen mit orgaMAX abgerufen wurden. So ist sichergestellt, dass keine Bestellungen auf der Strecke bleiben und der Abruf der neuen Bestellungen möglichst schnell geht.