Amazon

FBA Bestellberichte neu erzeugen

Es wurden nicht alle FBA Bestellungen von Amazon abgerufen. Wie gehe ich vor?

Zuerst eine Begriffserklärung:

  • Unter FBA versteht man Fulfilment by Amazon, also den Versand der Ware durch Amazon selbst.
  • Als Bestellbericht bezeichnet Amazon einen Bericht, in der eine oder mehrere Bestellungen gespeichert sind. Normalerweise erstellt Amazon einen FBA Bestellbericht alle 24 Stunden. Die Bestellungen in diesem Zeitraum werden dann als Bestellbericht gesammelt. Diese Bestellberichte können dann von orgaMAX heruntergeladen und eingelesen werden.

Falls beim Abruf der Bestellungen unter orgaMAX nicht alle FBA Bestellungen eingelesen wurden, gibt es folgende Möglichkeiten dazu:

FBA Bestellberichte direkt aus orgaMAX neu erzeugen

Begeben Sie sich unter Stammdaten -> Einstellungen -> E-Commerce... -> Amazon-Konten und wählen hier Ihren Amazon-Shop aus. Klicken Sie im unteren Bereich auf den Button FBA-Bericht erstellen.

image1

Es öffnet sich dieses Fenster:

image2

Wählen Sie nun einen möglichst kurzen Zeitraum für die Erstellung der FBA-Berichte. Als Richtwert sollten hier maximal zwei bis drei Tage eingetragen werden. Klicken Sie anschließend auf OK, um die Bestellberichte für diesen Zeitraum zu erzeugen.

Es wird nun eine Anfrage an Amazon geschickt, einen Bestellbericht für diesen Zeitraum zu generieren. Es kann mehrere Minuten dauern, bis dieser erstellt wurde. Warten Sie also gegebenenfalls zwei bis drei Minuten, bis Sie die Bestellungen abrufen können. Falls bereits Bestellungen aus dem Bestellbericht mit orgaMAX abgerufen wurden, erhalten Sie nach dem Abruf die Meldung x Bestellungen sind bereits in der Datenbank vorhanden.