Verkauf

orgaMAX Online: Gutschrift und Storno

Wie kann eine Gutschrift bzw. ein Storno zu einer Rechnung oder eine manuelle Gutschrift erstellt werden?

Erstellung einer Gutschrift/Storno über den vollen Rechnungsbetrag

Die einfachste Variante ist eine Gutschrift oder einen Storno über den vollen Rechnungsbetrag zu erstellen. Welche Option Ihnen hier zur Auswahl steht ist abhängig davon ob der Rechnung bereits eine Zahlung hinterlegt ist oder nicht.

Ist dies nicht der Fall, wird Ihnen innerhalb der Rechnung die Möglichkeit geboten die Rechnung zu stornieren.

Storno-1

Hier haben Sie noch die Möglichkeit einen optionalen Stornogrund einzutragen. Bestätigen Sie diesen Dialog mit "Stornieren", werden sowohl die noch offene Rechnung als auch die Stornorechnung automatisch über das Verrechnungskonto auf bezahlt gesetzt.

Rechnungskorrektur

Ist der Rechnung zumindest eine Teilzahlung zugeordnet, wird Ihnen innerhalb der Rechnung die Möglichkeit geboten eine Gutschrift zu erstellen.

Gutschrift-1

Hier und auch bei der Erstellung von Stornorechnungen sollte man etwas Vorsicht walten lassen, denn beide Vorgänge werden direkt im Anschluss erstellt und abgeschlossen. Man hat also nicht mehr die Möglichkeit die Gutschrift oder den Storno im Nachgang zu bearbeiten oder rückgängig zu machen.

Rechnungskorrektur

Die erstellte Gutschrift oder Rechnungskorrektur bezieht sich auf den Status der zugrunde liegenden Rechnung und weist somit den vollen Rechnungsbetrag aus. Sollte die Rechnung nur teilweise bezahlt gewesen sein wird der Restbetrag über eine Buchung im Verrechnungskonto ausgebucht. Offen ist also nur das was der Kunde bereits bezahlt hat.

Restbetrag gutschrift

 

Erstellung einer Gutschrift über bestimmte Rechnungspositionen

Sollen beispielsweise im Rahmen einer fehlerhaften Warenlieferung nur bestimmte Positionen einer Rechnung gutgeschrieben werden, ist auch dies möglich. Gehen Sie dazu in Ihre Rechnungsübersicht, und klicken bei der entsprechenden Rechnung auf die 3 Punkte und auf "kopieren und bearbeiten". 

kopieren und bearbeiten

Nun ändern Sie durch einfaches anklicken den Titel der Rechnung in "Gutschrift".

Titel Gutschrift

Und bearbeiten die Positionen der Rechnung. Möchten Sie Positionen entfernen können Sie das über das kleine X in der Eingabemaske. Positionen die gutzuschreiben sind müssen mit der Menge ins Minus gesetzt werden. 

Die ursprüngliche Rechnung bleibt unverändert.

Sie können auch die Anzahl der gutzuschreibenden Positionen beeinflussen. Haben Sie beispielsweise einen Artikel 20 Mal abgerechnet, es sollen aber nur 5 Stück gutgeschrieben werden, so verändern Sie die Anzahl von -20 auf -5. Wichtig hierbei ist, dass die Anzahl der Artikel bei Gutschriften immer negativ sein muss.

Positionen