Mehrwertsteuersenkung 2020
  1. orgaMAX FAQ
  2. Mehrwertsteuersenkung 2020

In vorhandene Bestellungen die Mehrwertsteuer ändern

Wie kann in einer Bestellung, die vor der Mehrwertsteuersenkung geschrieben wurde, die Mehrwertsteuer geändert werden?

Folgende Situation:

Sie haben vor der Senkung der Mehrwertsteuer eine Bestellung mit 19% und 7% geschrieben. Diese muss nun auf 16% und 5% angepasst werden.

Eine Änderung der Mehrwertsteuersätze in einer Bestellung ist in dieser Form leider nicht direkt möglich.

Das richtige Vorgehen wäre hier wie folgt:

  • Notieren Sie sich die Bestellnummer
  • Erstellen Sie eine neue Bestellung. In dieser sind dann die aktuell korrekten Mehrwertsteuersätze direkt hinterlegt.
  • Klicken Sie in der Eingabemaske unten auf Artikel, dann auf Positionen aus vorhandenem Vorgang übernehmen. Geben Sie dann die Bestellnummer ein. Bei Bedarf können Sie auch als Vorgangsart Bestellungen auswählen und die passende Bestellung aus der Liste heraussuchen.
    image1
  • Klicken Sie unten auf Übernehmen, um die Positionen aus der Ursprungs-Bestellung in die neue Bestellung zu übernehmen. Es gelten dann die aktuellen Mehrwertsteuersätze für die Artikel aus der alten Bestellung.
  • Die Ursprungs-Bestellung kann anschließend gelöscht werden.

Ab dem 01.07.2020 eine Bestellung mit 19% und 7% erstellen

Es besteht in der Bestellung direkt keine Möglichkeit, von 16% und 5% auf 19% und 7% zu wechseln. In diesem Fall wären folgende Schritte nötig:

  • Begeben Sie sich in den Menüpunkt orgaMAX -> Assistent zur Steuersenkung
  • Klicken Sie hier auf Standard auf 19% und 7% setzen. Sprechen Sie dies vorher kurz mit den übrigen Mitarbeitern ab, da diese Einstellung für alle Vorgangsarten gelten würde.
  • Erstellen Sie eine neue Bestellung. Die Artikelpositionen können Sie auch im Anschluss noch weiter bearbeiten.
  • Wechseln Sie im Steuersenkungs-Assistenten zurück auf Standard auf 16% und 5%.

Die neue Bestellung ist nun mit 19% und 7% angelegt.

Alternativ dazu können Sie auch eine alte Bestellung mit 19% und 7% kopieren, dort den passenden Kunden auswählen und die Artikel anpassen. Bei einer kopierten Bestellung werden auch die Mehrwertsteuersätze übernommen, die noch zum Zeitpunkt der Bestellung passend waren.