Import von Vorgängen über das E-Commerce-Modul
  1. orgaMAX FAQ
  2. Import von Vorgängen über das E-Commerce-Modul

Pflichtfelder für den Vorgangsimport

Welche Pflichtfelder für den Import von Vorgängen gibt es?

< vorheriger Schritt

Je nachdem, ob es sich bei den Kunden in der zu importierenden Datei bereits um Neukunden handelt oder nicht, gibt es unterschiedliche Pflichtfelder. So können Sie auch Dateien mit nur wenig Informationen für den Import verwenden.

Wenn die Kunden bereits mit gleicher Kundennummer unter orgaMAX vorhanden sind

Hier reichen als Pflichtfelder:

  • Kundennummer
  • Artikelnummer
  • Bestellnummershop
  • Menge (Nur dann notwendig, wenn die bestellte Anzahl für alle Artikel nicht immer gleich 1 ist!)

Wenn die Kunden noch nicht unter orgaMAX vorhanden sind

Hier reichen als Pflichtfelder:

  • Artikelnummer
  • Firmenname
  • Bestellnummershop
  • Menge (Nur dann notwendig, wenn die bestellte Anzahl für alle Artikel nicht immer gleich 1 ist!)

Wenn sowohl Kunden aus den orgaMAX-Stammdaten als auch Neukunden vorhanden sind

Hier reichen als Pflichtfelder:

  • Artikelnummer
  • Bestellnummershop
  • Kundennummer (Wichtig: Die Kundennummern der Neukunden aus der Importdatei dürfen unter orgaMAX nicht bereits einem anderen Kunden zugewiesen sein! Die Kundennummer kann in der Importdatei bei den Neukunden auch leer und bei den Bestandskunden gefüllt sein, orgaMAX vergibt dann für die Neukunden eine eigene Nummer!)
  • Menge (Nur dann notwendig, wenn die bestellte Anzahl für alle Artikel nicht immer gleich 1 ist!)