Umstellung zwischen Soll- und Ist-Versteuerung

Eine kurze Beschreibung, wie Sie zwischen Soll- und Ist-Versteuerung wechseln.

Bei der Ist-Versteuerung muss ein Unternehmer im Gegensatz zur Soll-Versteuerung erst dann die Umsatzsteuer zahlen, wenn die Rechnung seitens des Kunden beglichen wurde. Je nachdem, unter welche Art der Versteuerung Sie fallen, kann dies bei Bedarf unter orgaMAX angepasst werden. Im Standard ist erst einmal die Soll-Versteuerung eingestellt.

Die Einstellung dazu finden Sie im Menüpunkt Stammdaten -> Finanzbuchhaltung -> Kontenplan bearbeiten.

istsollv12

Öffnen Sie den aktuellen Kontenplan.

istsollv2

Stellen Sie hier die gewünschte Versteuerungsart ein.

istsollv3

Bei Bedarf kann die Ist-Versteuerung auch für die Eingangsrechnungen aktiviert werden. Fragen Sie dazu im Zweifelsfall bei Ihrem Steuerberater nach.

istsollv4

Wie bucht orgaMAX nach der Ist-Versteuerung?

Vor dem Zahlungseingang werden Rechnungen unter orgaMAX zunächst auf Übergangskonten gebucht, zu sehen an der Bezeichnung offen (beispielsweise 8405 Erlöse 19%/16% USt offen). Mit der Zahlungszuordnung wird dann auf die Standardkonten für Ist-Erlöse gebucht.

istsollv6

Auf Wunsch kann dieses Übergangskonto auch übersprungen werden. Dies ist in der Regel nicht notwendig, kann aber beispielsweise von Ihrem Steuerberater gewünscht sein. Dazu müssen die Buchungsschemen für die jeweiligen Konten bearbeitet werden. Diese Buchungsschemen beschreiben, wie orgaMAX bestimmte Einnahmen und Ausgaben bucht.

Dies geht im Reiter Buchungsschemen im Kontenplan.

Als Beispiel schauen wir uns das Buchungsschema Standard-Konto Einnahme 19% USt an.

istsollv7Bearbeiten Sie das Buchungsschema und navigieren darin zum Eintrag Erlös offen und klicken hier auf die drei Punkte ....

istsollv8Wählen Sie Konto --- Kein Konto aus und bestätigen dies mit Übernehmen.

istsollv9Die fertige Einstellung:

istsollv10

Bei Erlös offen ist kein Konto mehr zugewiesen.

Bestätigen Sie dies mit OK und wiederholen dies für die übrigen Buchungsschemen, die bei Ihnen zum Einsatz kommen.