Artikelbeschreibung in weiteren Sprachen
  1. orgaMAX FAQ
  2. Artikelbeschreibung in weiteren Sprachen

Artikelbeschreibung in weiteren Sprachen anlegen

Wie können Artikel mit Artikelbeschreibungen in anderen Sprachen angelegt werden?

orgaMAX bietet die Möglichkeit, die Artikelbeschreibung in verschiedenen Sprachen anzulegen. Bei Erstellung eines Vorgangs kann dann die gewünschte Sprache ausgewählt werden, in der der Artikel dargestellt wird. Zusätzlich können Sie auch bereits direkt im Kunden oder Interessenten festlegen, ob für diesen automatisch eine andere Sprache gelten soll.

Hinweis: Diese Funktion kann nur im Verkauf verwendet werden und nicht in Bestellungen und Preisanfragen.

Die Vorbereitung: Anlegen der Artikelbeschreibung in Fremdsprache

Falls Sie eine Artikelbeschreibung nur für englischsprachige Kunden hinterlegen möchten, klicken Sie zuerst in die gewünschte Stelle der Artikelbeschreibung, dann auf den Button Sprachen und wählen Englisch aus:

image1

In der Artikelbeschreibung wird nun eine Variable angezeigt:

image2

Alles was zwischen den beiden Variablen [SPRACHE:ENG] und [/SPRACHE:ENG] steht, wird nur dann angezeigt wenn Englisch als Sprache im Vorgang ausgewählt oder beim Kunden als Standard eingestellt ist. Hier dient das Wort Text als Platzhalter, den Sie einfach mit dem gewünschten Text überschreiben können.

Alles was außerhalb dieser beiden Variablen steht ist generell für alle Kunden sichtbar, also auch für die englischsprachigen Kunden.

Anhand eines Beispiels ist dies schnell erklärt:

[SPRACHE:DEU]Dies ist nur für Kunden sichtbar, bei denen Deutsch als Standard-Sprache ausgewählt ist.[/SPRACHE:DEU]

[SPRACHE:ENG]This text is only visible to customers with english language set as default![/SPRACHE:ENG]

Und dieser Text ist wiederum für alle Kunden sichtbar, da er keinen bestimmten Sprache zugeordnet ist.

Schreiben Sie die Texte direkt hintereinander, da ansonsten Leerzeilen angezeigt werden, wenn ein Text in einer anderen Sprache ausgeblendet wird. So wie hier wäre es korrekt:

image3

Dieser Text kann auf Wunsch formatiert auch werden. Zusätzlich ist eine Verknüpfung zwischen vorgangsbezogenen Textpassagen und Texten in einer Fremdsprache möglich. So wäre dieser Text nur für englischsprachige Kunden in der Rechnung sichtbar:

[Rechnung][SPRACHE:ENG]This text is only visible to english speaking customers![/SPRACHE:ENG][/Rechnung]

Setzen Sie für diese Fälle zuerst die Variable für die vorgangsbezogene Textpassage ein und darin die Variable für die Sprache.

Auswahl einer Sprache

Die Sprache kann direkt im Kunden oder Lieferanten im Reiter Vorgaben ausgewählt werden:

image4

So wird automatisch auch der englischsprachige Text in der Artikelbeschreibung dargestellt.

Hinweis: (keine Angabe) ist immer als Standard ausgewählt. Sollten Sie also die Variable für die deutschsprachige Artikelbeschreibung [SPRACHE:DEU] in einem Artikel verwenden, würde dieser Teil der Artikelbeschreibung für diesen Kunden nicht sichtbar sein.

Alternativ können Sie die Sprache auch direkt in der Eingabemaske des Vorgangs auswählen:

image5

Einleitungs- und Schlusstexte in Fremdsprache verwenden

Sie können dem Kunden auch einen Einleitungs- und Schlusstext in einer anderen Sprache zuweisen, damit nicht ausschließlich nur die Artikelbeschreibung übersetzt dargestellt wird. Dies hat mit der hier vorgestellten Funktion für anderssprachige Artikelbeschreibungen allerdings nichts mehr zu tun.

Legen Sie dafür zuerst unter Stammdaten -> Kleinstammdaten -> Textbausteine einen eigenen Einleitungs- und Schlusstext in der gewünschten Sprache an. Zusätzlich können Sie auch eine eigene Zahlungsbedingung und eine Lieferbedingung in einer Fremdsprache anlegen (ebenfalls unter Stammdaten -> Kleinstammdaten).

Öffnen Sie dann den entsprechenden Kunden und weisen dort im Reiter Vorgaben die neu erstellten Textbausteine sowie im Reiter Konditionen die anderssprachige Zahlungs- und Lieferbedingung zu.

Falls Sie Druckvorlagen in anderer Sprache erstellt haben, können diese ebenfalls unter Vorgaben als Standard für diesen Kunden eingestellt werden.

Unser Serviceteam bietet darüber hinaus auch fertige Druckvorlagen in englischer Sprache an. Senden Sie bei Interesse einfach eine E-Mail an service@deltra.de.